free site creation software

Lebensenergie-/ Qi-Ausgleich und Übertragung

Mobirise

Lebensenergie-/ Qi-Ausgleich und Übertragung

Der von dem chinesischen Taiji- und Qigong-Großmeister, Komponisten und Kalligraphen Ou Wei Wen entwickelte Stil „PanGuShengong“ und die daraus entwickelte spezielle Qi-Heilung beruhen auf dem uralten Wissen über die Gesetze der kosmischen Lebensenergie, genannt „Qi“, „Prana“, „CHI“, „Pneuma“, „Orgon“ oder „Lebensatem“.

Wir finden die Anwendung dieser Gesetze auch im Taiji, Qigong und PanGuShengong wieder, wo der Übende mittels Körper-, Atem- und Meditationsübungen seinen Energiefluss und seine Energieaufnahme selbst stärken und harmonisieren und somit selbst aktiv zur eigenen Gesunderhaltung und Selbstheilung beitragen kann.

Die Lebensenergie wird von unserem feinstofflichen Energiekörper („Aura“) aufgenommen und durch die Energiezentren („Chakras“) und Energiebahnen („Meridiane“) im Körper und Organismus verteilt. Wenn dieses Energiesystem aus dem Gleichgewicht gerät, beispielsweise durch negativen Stress, falsche Ernährung, negative Gedanken und Emotionen, dann wird auch der physische Körper krank.

Bei der Qi-Heilung werden zuerst Blockaden und Qi-Stauungen in der Aura und den Energiebahnen beseitigt und dann neue Lebensenergie in die betreffenden Bereiche gelenkt. Dadurch wird die Selbstheilung unterstützt und beschleunigt.

Wir unterscheiden zwei Arten der Qi-Heilung:

1. durch Übertragung von Qi in Anwesenheit des Empfängers (durch Handauflegen, wobei der Klient auf einer Massageliege Platz nimmt oder steht) oder

2. durch Übertragung von Qi aus der Ferne (in Abwesenheit des Empfängers).
Für eine Qi-Fernübertragung benötigen Sie etwa 15 Minuten Zeit und wirkliche Ruhe, am besten schaltet man in dieser Zeit Türklingel und Telefon ab, legt sich dann dazu entspannt in einen Sessel oder aufs Sofa und konzentriert sich kurz auf die Behebung seiner Probleme bevor man sich dann nur noch entspannt. Den Termin/Uhrzeit stimmt man natürlich vorher exakt mit mir ab.
Mehr Info...


Alle hier aufgeführten Maßnahmen dienen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder, stellen somit keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt.
Die energetische Behandlung ist keine Arbeitsmethode im Sinne des empirischen natur-wissenschaftlichen Erkenntnisbereiches. Die Erfolge der energetischen Behandlungen sind daher nicht vorhersagbar bzw. messbar. Sie erhalten lediglich Hilfestellung unter Zuhilfenahme von energetischen Arbeitsmethoden, die keine schulmedizinische Behandlung darstellt. Es wird Ihnen keinerlei wie immer gearteter Erfolg insbesondere kein Heilungs- oder Linderungserfolg versprochen. Dementsprechend stellen energetische Beratung und Maßnahmen keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose, Untersuchung und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Für die Diagnoseerstellung und Therapie wenden Sie sich bitte an ihren Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten.