css templates

Kräuterkunde/
Räuchern/
Aromatherapie/
Blütenessenzen

Mobirise

Kräuterkunde

Jeder kennt den Spruch: „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“. Die Natur ist die Apotheke Gottes, dort wächst alles was wir für unser Wohlbefinden brauchen. Jede Pflanze besitzt Inhaltsstoffe, die uns gut tun. Die Wirkungen fördern und erhalten unsere Gesundheit. Seien es nun die Flavonoide, Schleimstoffe oder gar die ätherischen Öle, die uns stärken. Mit Unterstützung eines Kräuterkundigen wird dieses alte Wissen wieder frisch aufbereitet und anschaulich verständlich gemacht. Jede Pflanze hat ein Geschenk für unsere Seele, Geist und Körper und unterstützt uns damit in unserem Alltag.
Mehr Info...

Mobirise

Räuchern

ist eine uralte Methode, um die Duft- und Wirkstoffe von Pflanzen für Menschen und ihre Lebensräume nutzbar zu machen. Es gibt unterschiedliche Methoden des Räucherns: das Räuchern von Einzelsubstanzen (um die spezifische Wirkung einer Pflanze zu nutzen), lose Räuchermischungen und professionelle Räuchermischungen. Geräuchert wird zur energetischen Reinigung, Harmonisierung und Stärkung von Räumen. Es wird bei spürbar negativer Raumatmosphäre eingesetzt, bei Übersiedlung, Neu- und Umbauten, in Zeiten der Veränderung, bei Festen und Ritualen oder einfach zum Genießen. Räucherdüfte gelangen über den Geruchssinn und das limbische System in das Gehirn und wirken dort unmittelbar auf Gefühle und Emotionen ein. Sie können entspannend, beruhigend und ausgleichend wirken, aber auch stimmungsaufhellend, konzentrationsfördernd und körperlich stärkend.
Mehr Info...

Mobirise

Aromatherapie

Durch Verwendung von ätherischen Substanzen, welche über Duftlampen, Räucherwerk etc. verströmt werden erfolgt eine energetische Einflussnahme über die Atmung und den Geruchssinn.

Ätherische Öle sind nach kurzer Zeit im menschlichen Blut nachweisbar und beeinflussen unsere Lebensfreude, Kreativität, Sexualität, Sympathie und Antipathie, Konzentrationsfähigkeit etc.
Essenzen sind Informationen („Qualitäten“) feinstofflicher (energetischer) Art (nicht stofflicher/ materieller Natur) verschiedener Herkunft, die der Energethiker zur Balancierung verwendet. Diese Information kann entweder unmittelbar in das Klientensystem eingebracht werden (Fernbehandlung, Mantren,..) oder unmittelbar mit Hilfe einer (Träger)Substanz (z.B. Globuli,...). Die Substanz ist dann der Träger (das „Gefäß“) für die Essenz. Essenzen stehen zur Verfügung von Blüten, anderen Pflanzen (Bäumen, Pilzen, Kakteen,...) Tieren, Steinen und Kristallen u.v.a. Es wurden auch Engels- und Karma-Essenzen hergestellt. Die Herstellung der Essenz erfolgt ohne Substanzentnahme (nur durch Informationsübertragung).

Anmerkung:
Essenzen, die auf rein energetischem Wege (z.B. über Radionik) auf den Träger (z.B. Globuli) aufgebracht werden, verändern die materielle Zusammensetzung sowie seine physikalischen und chemischen Eigenschaften nicht. Die Globuli bestehen nach Aufbringung der Information (Essenz) genauso wie vorher nur aus Milch- bzw. Rohrzucker.
Mit Hilfe der Energien wildwachsender Pflanzen kann die Lebensenergie wieder frei fließen. Innerer Frieden und Harmonie werden wieder hergestellt und oft ist der Körper dann in der Lage, sich selbst zu heilen. Zielsetzung ist die seelische Reinigung, Selbsterkenntnis, harmonische Entfaltung und damit eine größere Stabilität der Persönlichkeit.
Mehr Info...

Mobirise

Blütenessenzen/Bach-Blüten

Bach-Blüten sind Essenzen, die auf natürliche Weise aus Blüten von ausgesuchten, wild wachsenden Blumen, Bäumen und Sträuchern auf natürliche Weise hergestellt werden. Nach der Philosophie von Dr. Bach ist der Mensch von Natur aus glücklich, gesund und zufrieden, solange er in Verbindung mit seiner Seele steht. Wenn dieser Kontakt durch seine Lebensumstände verändert wird, kommt es zu „negativen“ Gemütszuständen. Die Bach-Blüten wirken auf feinstofflicher Ebene. 
Mehr Info...


Alle hier aufgeführten Maßnahmen dienen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder, stellen somit keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt.
Die energetische Behandlung ist keine Arbeitsmethode im Sinne des empirischen natur-wissenschaftlichen Erkenntnisbereiches. Die Erfolge der energetischen Behandlungen sind daher nicht vorhersagbar bzw. messbar. Sie erhalten lediglich Hilfestellung unter Zuhilfenahme von energetischen Arbeitsmethoden, die keine schulmedizinische Behandlung darstellt. Es wird Ihnen keinerlei wie immer gearteter Erfolg insbesondere kein Heilungs- oder Linderungserfolg versprochen. Dementsprechend stellen energetische Beratung und Maßnahmen keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose, Untersuchung und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Für die Diagnoseerstellung und Therapie wenden Sie sich bitte an ihren Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten.