create your own site

Weitere Methoden

Mobirise

EFT

Unser menschliches Bewusstsein ist von elektromagnetischer Natur. Es hat sich selbst auf intelligente Weise zu einem energetischen System organisiert. Jede Sitzung bearbeitet ein spezielles Thema, wie z.B. Gleichgewicht zwischen emotionalem und intellektuellem Bereich, Lösen von karmischen Mustern, Kraft des gesprochenen Wortes, Mitgefühl, Präsenz, universelle Eltern, kosmischer Partner etc. Während der Sitzung werden die jeweiligen Energiebahnen energetisch geklärt und balanciert. Mehr Info...

Mobirise

Atemarbeit/Rebirthing

Unser Atem kann, wird er gezielt eingesetzt, durch Integration die Blockaden und Traumata auf-lösen und unsere ganze Kraft und Energie beginnt durchgehender zu fließen. Sowohl geeignet, belastende Themen selbst aufzuarbeiten als auch zur Entspannung und Kraftgewinnung. Mehr Info...

Mobirise

Familienstellen

Eine interessante Möglichkeit, in den verschiedensten Lebensbereichen - im Beruflichen und Privaten - Klarheit und tiefere Einsichten zu bekommen.

Aufzustellen bedeutet sich ein Bild zu machen, eine Momentaufnahme einer aktuellen Situation, der es an Klarheit mangelt. Eine Aufstellung ermöglicht es von außen die Dynamiken des Systems zu beobachten, zu ergründen und zu nützen.

Die derzeit bekannteste Art von Aufstellungen, die Familienaufstellung, geht von der Annahme aus, dass es neben der genetischen Vererbung auch eine psychische Vererbung gibt.

So kann es geschehen, dass Schicksale innerhalb der Generationen einer Familie weitergegeben werden, sich wiederholen und so durch Verstrickungen die individuelle Entfaltung einschränken.

Innerhalb einer Familienaufstellung können Themen der Herkunftsfamilie oder der aktuellen Beziehung bzw. Familie bearbeitet werden. Ein inneres Bild wird ins Außen gebracht und kann so verändert werden – dadurch verändert sich auch die reelle Situation und wir haben die Möglichkeit innerhalb unserer Systeme unseren Platz zu finden.

Systemische Familien-Aufstellungen haben sehr enge Verbindungen in die Psychologie und Psychotherapie. Ihr Ziel ist es, Verstrickungen in fremde Schicksale aus der eigenen Familie und Ahnenreihe aus der Vergangenheit aufzulösen, um Freiheit im Hier und Jetzt zu erreichen.

Unser Verhalten wird größtenteils von uns unbewußten Regeln bestimmt. Diese Regeln lernen wir in unseren Familien und sie werden von Generation zu Generation weitergegeben. Neben Mustern, die uns helfen, den Alltag erfolgreich zu bewältigen, übernehmen wir auch Verhaltensweisen, die unsere Beziehungen mehr belasten als fördern. Zudem wirken in unserer Herkunftsfamilie und in anderen sozialen Zusammenhängen ganz bestimmte Ordnungsgesetze. Das Nichtbeachten oder die Verstöße gegen diese Ordnungen der Liebe, sowie schwere Schicksalsschläge der Ursprungsfamilie werden von den Nachkommen unbewusst übernommen und stellvertretend ausgeglichen. Es gibt verschiedene systemische Techniken, um diese Muster bewusst und damit auch veränderbar zu machen.

Beim Familienstellen kommt es zu einem Klärungsprozess, der die Teilnehmer schrittweise mit ihrer Ursprungsfamilie versöhnt und die Gegenwart von den beeinträchtigenden Mustern aus der Vergangenheit befreit. Bei der Familienaufstellung wird erfahrbar, was die eigene Veränderung bewirkt: einen tiefgreifenden Wandel im Herzen, der ordnet, strukturiert und damit heilt. So ist es möglich, Probleme zu erkennen und zu lösen. Wir gehen davon aus, dass alles was gedacht und getan wird, sich als Energie manifestiert, im Guten wie im Bösen.

Das Familienstellen kann bei chronischen Erkrankungen und Lebenskrisen eingesetzt werden. Die Wirkung des Familienstellens zeigt sich oft sofort. An der Reaktion der wirklichen Familie und am veränderten Verhalten einzelner Personen kann der Erfolg des Familienstellens geprüft und erlebt werden. Diese positiven Energien wirken noch lange weiter. Durch die Auflösung der Verstrickungen kann dann auch Heilung geschehen. 
Mehr Info...


Alle hier aufgeführten Maßnahmen dienen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder, stellen somit keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt.
Die energetische Behandlung ist keine Arbeitsmethode im Sinne des empirischen natur-wissenschaftlichen Erkenntnisbereiches. Die Erfolge der energetischen Behandlungen sind daher nicht vorhersagbar bzw. messbar. Sie erhalten lediglich Hilfestellung unter Zuhilfenahme von energetischen Arbeitsmethoden, die keine schulmedizinische Behandlung darstellt. Es wird Ihnen keinerlei wie immer gearteter Erfolg insbesondere kein Heilungs- oder Linderungserfolg versprochen. Dementsprechend stellen energetische Beratung und Maßnahmen keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose, Untersuchung und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Für die Diagnoseerstellung und Therapie wenden Sie sich bitte an ihren Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten.