html5 templates

Kurse, Seminare, Workshops, Webinare, Video-Workshops

Wir bieten Ihnen an verschiedenen Standorten im deutschsprachigen Europa unsere Kurse, Seminare und Workshops zu folgenden AGB's an:

AGBs 2020 (pdf-Format)

Teilnehmerzahl

Je Kurs/ Seminar/ Workshop ist die Teilnehmerzahl auf mindestens 7 Personen und maximal 16 Personen (falls nicht anders angegeben!) festgelegt, ansonsten findet der Kurs/ das Seminar nicht statt (Anzahlung wird dann voll zurückerstattet) bzw. das Seminar/ der Kurs findet nur dann statt, wenn die angemeldeten Teilnehmer den Differenzbetrag zur Mindestteilnehmerzahl anteilig zusätzlich bezahlen. Die Anmeldebestätigungen werden gemäß der Eingangsreihenfolge der Anmeldungen versendet. Weitere Anmeldungen können für den/ das entsprechende(n) Kurs/ Seminar/ Workshop nicht berücksichtigt werden, können dann jedoch für einen eventuell möglichen Alternativtermin vorgemerkt werden. 

Anmeldeschluss 

für die einzelnen Kurse/ Seminare/ Workshops ist jeweils 12 Tage vor Veranstaltungsbeginn (bei Ferienseminaren 6 Wochen)! Die Anmeldung wird rechtskräftig, sobald die Zahlung der Kurs-/ Seminargebühr vom Teilnehmer an den Veranstalter bezahlt wurde (wird bei eventuellem Nichtzustandekommen des Kurses/ Seminars/ Workshops zurückgezahlt!). Die Zahlung wird bei Fehlen/ Nichtantritt als Unkostenbeitrag einbehalten; alternativ können Ersatzteilnehmer per schriftlicher Anmeldung stattdessen gestellt werden. Bereits gezahlte Kurs-/ Seminargebühren werden bei eigenem Fernbleiben bzw. Abbrechen oder Ausschluss des Kurses/ Seminars durch die/ den TeilnehmerIn nicht zurückerstattet! Sollte ein Seminar/Kurs/Workshop wegen Verhinderung des/r Durchführenden oder einem sonstigen, durch den Veranstalter zu vertretenden Grund ausfallen, werden die bis dahin gezahlten Seminar-/ Kurs-Gebühren zurückerstattet, weitere Ansprüche bestehen nicht. Eventuell besteht auch die Möglichkeit an einem Alternativtermin teilzunehmen.

Finden Corona-Virus-bedingt keine persönlichen Kurse, Seminare bzw. Workshops statt, so biete ich allen InteressentInnen auch einzelne Themen als Video-Webinare an.  

Ihr habt dadurch den Vorteil, dieses Wissen in Form meiner Video-Workshops jederzeit zu erwerben und euch dieses dann zeitlich und räumlich unabhängig und in eurem eigenen Tempo anzueignen...

Die von mir angebotenen Kurse, Seminare, Workshops/Video-Workshops sind keine therapeutischen Veranstaltungen, sondern dienen der vertieften Selbsterfahrung und Information.

Bei Interesse klickt bitte mit dem Mauszeiger einfach auf das entsprechende Thema, ihr werdet dann automatisch zu der entsprechenden Informations- und Bestellseite geleitet. Dort trefft bitte die entsprechende Auswahl.  Nach erfolgreicher Anmeldung und Zahlungseingang der Webinargebühr erhaltet ihr per E-Mail einen Zugangslink, wo Ihr den entsprechenden Video-Workshop herunterladen könnt.

Alle in den Webinaren aufgeführten Maßnahmen dienen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder, stellen somit keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Methoden ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt. Die energetischen Methoden sind keine Arbeitsmethoden im Sinne des empirischen naturwissenschaftlichen Erkenntnisbereiches. Die Erfolge der energetischen Behandlungen sind daher nicht vorhersagbar bzw. messbar. Sie erhalten lediglich Hilfestellung unter Zuhilfenahme von energetischen Arbeitsmethoden, die keine schulmedizinische Behandlung darstellt. Es wird Ihnen keinerlei wie immer gearteter Erfolg insbesondere kein Heilungs- oder Linderungserfolg versprochen. Dementsprechend stellen energetische Beratung und Maßnahmen keinerlei Ersatz für ärztliche Untersuchung, Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchung, Diagnose und Behandlung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Für die Untersuchung, Diagnoseerstellung und Therapie wenden Sie sich bitte an ihren Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten.