bootstrap responsive templates

Bioresonanz/
Biofeedback/
Herzraten-Variabilität/
Radionik

Mobirise

Bioresonanz

Grundlagen der Bioresonanz sind neben der Quantenphysik vor allem die fernöstlichen Lehren über die Energiesysteme und Energieflüsse in Mensch, Tier und Pflanze sowie die Lenkung dieser Energien zur Erreichung einer körperlichen beziehungsweise energetischen Ausgewogenheit (Meridiane, Chakren, etc.). Die verwendeten Prinzipien und Systeme sind nach der geltenden Lehrmeinung in Österreich und Deutschland schulmedizinisch nicht anerkannt. Alle Aussagen sind in einem energetischen Kontext zu verstehen, keinesfalls sind damit Diagnosen und Therapien im schulmedizinischen Sinne gemeint. Wenn im Zusammenhang mit der Bioresonanz-Methode von Informations-Präparaten und -Substanzen die Rede ist, dann sind damit energetische Präparate im Sinne des § 1 Abs 3 Z 9 Arzneimittelgesetz gemeint, die keine Arzneimittel sind und nicht unter das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz (LMSVG, BGBl I Nr. 13/2006) fallen.

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, sowohl persönlich die Vorteile und Möglichkeiten der Bioresonanz und Radionik zu erfahren, als auch per Fernheilungsoption. Die Anwendung der Radionik und der Bioresonanz-Systeme in der Human- und Tierenergetik kann eine ärztliche Diagnose und Behandlung nicht ersetzen!
Mehr Info...

Mobirise

Biofeedback/Herzraten-Variabilität

HRV (Herzratenvariabilität) als Feedbackgeber:

Beim gesunden Menschen reagiert das Herz ununterbrochen auf äußere und innere Signale mit fein abgestimmten Veränderungen des Herzschlags. Unser Herz reagiert unmittelbar auf alles was wir im Außen erleben und im Inneren denken und fühlen. Dieses Phänomen nennt man Herzratenvariabilität (HRV).

Alle unsere Lebensrhythmen finden sich im Herzschlag wieder. Viele Menschen meinen, unser Herz müsse möglichst regelmäßig schlagen. Doch der Abstand zwischen jedem Herzschlag ist niemals völlig gleich, was bereits die Chinesen vor 1700 Jahren wussten. Eine variable Herzfrequenz deutet auf einen positiven Gesundheitszustand hin, ein starrer Puls hingegen auf eine sehr kritische Situation.

Ein schlechter Wert kann auf eine Erkrankung, die Einnahme von Medikamenten, Stress oder einen ungesunden Lebensstil hinweisen und sollte ggf. ärztlich abgeklärt werden. Dann gilt es in jedem Fall, den Wert, und den dahinter stehenden körperlichen Mechanismus zu trainieren und zu verbessern. Grundsätzlich kann eine solche Messung keinen Arztbesuch oder eine professionelle Einschätzung des Gesundheitszustandes ersetzen. Im Zweifelsfall sollte immer der ärztliche Rat gesucht werden, bzw. ist ein umfassender Gesundheits-Check anzuraten.

Die meisten HRV-Meßsysteme arbeiten mit Ohr- oder Fingerclip und einer PC-Software. Sie sind damit stationär einsetzbar und als reines Trainingstool gedacht.
Mehr Info...

Mobirise

Radionik

Dies sind Verfahren der instrumentellen Biokommunikation und werden zu den mental-apparativen oder psycho-apparativen Verfahren für die Analyse und Balancierung von (feinstofflichen) Informationsfeldern lebender Systeme (morphogenetische Felder) gezählt (Harald Rauer: Das Radionik-Praxis-Handbuch).

Die Informationsfelder werden durch Raten repräsentiert, von einander abgegrenzt und dargestellt. Im Gegensatz zu vielen Bioresonanzverfahren (Resonanzwellen erzeugen eine energetische Stimulierung von Selbstheilungsmechanismen und Immunität) sind dazu keine Probefläschchen mehr nötig. Die energetische Verbindung zum Klienten wird über einen „Beweis“ aufrechterhalten.

Der Energetiker nimmt dabei mit seiner Absicht Einfluss auf das Gesamtsystem und das Bewusstsein des Anwenders ist Teil des Funktionsprinzips. Manchmal wird Radionik auch laienhaft als „elektronische Magie“ bezeichnet.

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, sowohl persönlich die Vorteile und Möglichkeiten der Bioresonanz und Radionik zu erfahren, als auch per Fernheilungsoption. Die Anwendung der Radionik und der Bioresonanz-Systeme in der Human- und Tierenergetik kann eine ärztliche Diagnose und Behandlung nicht ersetzen! 
Mehr Info...


Alle hier aufgeführten Maßnahmen dienen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder, stellen somit keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt.
Die energetische Behandlung ist keine Arbeitsmethode im Sinne des empirischen natur-wissenschaftlichen Erkenntnisbereiches. Die Erfolge der energetischen Behandlungen sind daher nicht vorhersagbar bzw. messbar. Sie erhalten lediglich Hilfestellung unter Zuhilfenahme von energetischen Arbeitsmethoden, die keine schulmedizinische Behandlung darstellt. Es wird Ihnen keinerlei wie immer gearteter Erfolg insbesondere kein Heilungs- oder Linderungserfolg versprochen. Dementsprechend stellen energetische Beratung und Maßnahmen keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose, Untersuchung und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Für die Diagnoseerstellung und Therapie wenden Sie sich bitte an ihren Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten.